Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

18.Mai 2018
Tag 4 der ITF Spring Bowl + u14 Vergleichskampf

… die Sonne kehrt zum Bmtc zurück

Am heutigen Semifinaltag fand auch die Sonne wieder Einkehr am Bmtc. In sehr spannenden und teilweise sehr engen Begegnungen setzen sich folgende Spieler, die teilweise aus der Qualifikation kommen, durch:

Bei den Burschen besiegte der schwedische Qualifikant Strom die Nr.1 des Turnier, den Deutschen Zima und zieht damit ins Finale ein. Dort trifft er auf einen anderen Deutschen, Schlagetier, der sich in 3 Sätzen gegen einen weiteren deutschen Spieler, Squire, durchsetzt.

Bei den Mädchen zieht die tschechische Qualifikantin Noskova, Jahrgang 2004 (!), ins Finale ein und bekommt es dort mit der Slowakin Cisovska zu tun.

Ein toller Event neben den Matches des ITF Turniers ist der heutige internationale u12 Vergleichskampf des ÖTV-Teams gegen eine slowakische Auswahl.

Das Mädels u14 Team besteht aus Liel Rothensteiner und Eva Woydt, betreut heute von Philip Gille. Die Burschen Sebastian Sorger und David Zimmermann werden von Franz Kresnik betreut.

Danke an den ÖTV für dieses Side-Event, ebenso wie an die Verantwortlichen des Bmtc für die Umsetzung.

Zudem sind heute auch unser Verbandspräsident Franz Wiedersich sowie Generalsekretär Martin Florian Vorort.

Babsi + das NÖTV-Team

 

 

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

8.-14.Oktober 2018

Upper Ladies Linz 2018

… Liel Rothensteiner ÖTV Nachwuchsspielerin des Jahres 2018