Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

Senioren-Elite zu Gast in St. Pölten

Vom 5.-8.3 war das Sportzentrum Niederösterreich Schauplatz der ÖTV Zischka Seniors Trophy. 71 Spieler aus 8 Bundesländern machten die Hauptstadt Niederösterreichs zum Mittelpunkt des Seniorentennis in Österreich.

Zwei digitale Innovationen waren es diesmal, die neben dem hohen Spielniveau und dem gewohnt angenehmen Ambiente, die Teilnehmer und Zuschauer begeisterten:

„Wingfield“, ein Computergesteuerte Videosystem, das im Sportzentrum Niederösterreich auf allen Plätzen installiert ist, zeichnete alle Matches auf und lieferte genaueste Statistiken der Matches (z.B. Percentage, Platzierung, Flughöhe und Geschwindigkeit aller Schläge). Somit konnte jedes Match im Anschluss bei einem Glas Bier noch einmal angeschaut und analysiert werden.

Digitale Anzeigetafeln am Platz und ein großer Bildschirm mit allen aktuellen Spielständen  in der Players Lounge  und im Internet unterstrichen die Professionalität der Veranstaltung.

In den 10 verschiedenen Altersklassen gab es sowohl einige neue, als auch viele bekannte Siegesgesichter.


Damen 55+:

1. Ingrid Bruckner (ASKÖ Auhof / OÖTV)

2. Andrea Vio (ATSV Ster Tennis / OÖTV)

3. Andrea Wimmer (Trattnach / OÖTV)

Damen 70+:

1. Gertraud Kudlich (KTK Krems / NÖTV)

2. Mariann Kleinberger (Klagenfurter Leichtathletik Club / KTV)

3. Gisela Tamegger (ESV Rot/Weiss/KTV)

Herren 40+:

1. Bernd Ochensberger (TC LUV Graz / STTV)

2. Alexander Moser (SPG Union Königswiesen/St. Georgen / OÖTV)

3. Roman Arbeiter (TC Kalksburg / WTV)

Herren 45+:

1. Thomas Aichinger (UTC Amstetten / NÖTV)

2. Günther Haider (UTC VB Waidhofen / Ybbs/NÖTV)

3. Puhmer Thomas (TC Brunn/Geb. / NÖTV) und Kilian Wammes (SV Gallneukirchen/OÖTV)


Herren 50+:

1. Jürgen Florian (UTC VB Waidhofen / Ybbs/NÖTV)

2. Stefano Cotugno (ASVÖ AC Wien / WTV)

3. Christian Aschauer (TSG St. Pölten / NÖTV) und Peter Handlgruber (UTC Amstetten / NÖTV)

Herren 55+:

1. Gerald Lechner (UTC BH Wr. Neustadt / NÖTV)

2. Thomas Schubert (WSV Traisen / NÖTV)

3. Herbert Krippner (SK Handelsministerium / WTV) und Peter Thek (TC Rodax / NÖTV)

Herren 60+:

1. Joe-Henry Schulte (TC Sparkasse Kramsach / TTV)

2. Otto Hofmeister (Freistädter FTC / OÖTV)

3. Robert Öhlschuster (Tennis Treff Oswald / WTV) und Andreas Saida (TC Tulln / NÖTV)

Herren 65+:

1. Wilhelm Weiß (TC Neumarkt / STV)

2.  Robert Hublik (Laarer TC / NÖTV)

3. Walter Längauer (ASVÖ SV Lichtenberg / OÖTV) und Viktor Majer (WAT Liesing / WTV)

Herren 70+:

1. Alexander Haupt-Buchenrode (ASV Pressbaum Tennis / NÖTV)

2. Harald Hellmonseder (ASKÖ Auhof / OÖTV)

3. Wolfgang Lampl (TC Neumarkt / STV) und Paul Fischer (UTC Fischer Ried / OÖTV)

Herren 75+:

1. Ludwig Hofer (Welser TV / OÖTV)

2. Peter Lund (BMTC-Brühl Mödlinger TC / NÖTV)

3. Gustav Waigl (TWR Team Donaufeld / WTV)

Top Themen der Redaktion

Gänsehaut, ein Hofknicks und viele gute Gründe

Viel steht auf dem Spiel, wenn Österreichs Tennis-Damen demnächst zum ersten Bille Jean King Cup-Heimspiel seit 14 Jahren antreten! Drei rot-weiß-rote Team-Legenden sagen, warum sich echte Fans das nicht entgehen lassen dürfen, und erinnern sich an…