Zum Inhalt springen

ÖTV Sichtungsturnier U9/U10

im Landesverbandsleistungszentrum Neunkirchen

Vom 16.-18. August ging das 4. ÖTV Sichtungsturnier der Alterklassen U9 und U10 im NÖTV Landesverbandsleistungszentrum Neunkirchen über die Bühne. Mit 35 Teilnehmern blieb das Nennungsergebnis etwas hinter den Erwartungen zurück, was wahrscheinlich auf die Urlaubszeit zurückzuführen ist. Dafür war der Wettergott dem Veranstalterteam rund um Wolfgang Mayer und Franz Schönowitz äußerst wohlgesonnen. Bei sommerlichen aber nicht zu heißen Temperaturen konnten alle Spiele plangemäß im Freien abgewickelt werden.

Bei den Girls9 holte sich Lilli Tagger vom TC Lienz den Sieg. Bei den Boys9 konnte Lokalmatador Harti Fiedler seinen Titel aus Stams nicht verteidigen, er musste sich im Semifinale Valentino Massimiliani vom ASV Steyr knapp geschlagen geben. Im Finale wartete mit Niklas Maislinger ein weiterer Schützling des LLZ Neunkirchen, auch hier konnte sich Valentino nach spannendem Spielverlauf hauchdünn im Matchtiebreak durchsetzen. Mit dem um ein Jahr jüngeren Marco Hofer konnte sich sogar noch ein dritter Neunkirchner ins Viertelfinale dieses Bewerbs kämpfen.

In der Klasse Girls 10 konnte sich Maribel Krizaj (BTV) vor Emma Tagger (TC Lienz) durchsetzen.

Bei den Boys 10 hieß der Sieger Denis Snajdr (WTV), den 2. Platz belegte Michael Leisch (OÖTV).

Auch im Doppel wurde um die Siegertrophäen der Sparkasse Neunkirchen gekämpft. Im Bewerb U9 Mixed triumphierten Massimiani/Jörgl vor Fiedler/Tagger L., eine Altersklasse höher Krizaj/Tagger E. vor Leisch/Trausmuth.

Alle Fotos und Video auf: www.facebook.com/LZNKTennis

Direkt-Link zum Video: https://www.facebook.com/LZNKTennis/videos/1793126180956921/

Top Themen der Redaktion

8. -10.6.2019 beim TC Wienerberg

Head Kidstour 2019

Das dritte Turnier der Serie startet in Kürze