Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

12.-17.September 2019
ÖTV Kat II u14/u18 Jugendcircuit

… in Enns

… NÖTV im Einsatz …

In den vergangenen Tagen bis heute waren einige unserer NÖTV-Kaderspieler beim ÖTV Jugendcircuit Kat II Turnier in Enns am Start.

Bei den Mädchen u14 gewinnt Liel Rothensteiner in einer eng umkämpften Partie gegen Tamara Kostic (WTV) mit 6/4 4/6 7/5 und wehrt dabei auch 2 Matchbälle ab. Alexandra Zimmer kam bis ins Semifinale, wo sie Liel in knappen 3 Sätzen mit 3/6 6/4 3/6 unterliegt.

Im Doppel gewinnt Liel mit Partnerin Glaser (WTV) durch ein 7/5 7/5 gegen Alexandra mit Partnerin Kostic das Finale.

Bei den Burschen u14 kommt Leo Gutjahr bis ins Semifinale, wo er Graski (WTV) mit 3/6 3/6 unterliegt. Bis ins Viertelfinale kommt Nicola Kogler, der Obermair (TTV) nach hartem Kampf mit 4/6 6/2 4/6 unterliegt. Erfreulich bei Nicola: nach einigen Verletzungspausen ist er wieder voll da, hat auch letzte Woche beim TennisEurope u14 Turnier sehr gut gespielt.

Im Doppel kommt Nicola mit Partner Szerencsits (BTV) bis ins Finale, wo sie Hipfl/Goldfuhs mit 5/7 2/6 unterliegen.

Leo Gutjahr schafft es mit Partner Schöninger (STTV) bis ins Semifinale, wo sie den späteren Turniersiegern mit 3/6 4/6 unterliegen.

 

Im u18 Bewerb der Mädels kommt Sophia Piech ins Semifinale, wo sie Karadzhaeva (WTV) mit 3/6 0/6 unterliegt.

Beim Mädelsdoppel schafft es Lola Tavcar mit Partnerin Walter(OÖTV) bis ins Finale, wo sie Woydt/Karadzhaeva mit 4/6 3/6 unterliegen.

Bei den Burschen kommt Diego Laporta bis ins Semifinale, wo er sich Wirlend (OÖTV) mit 3/6 0/3 und w.o. geschlagen geben muss. Bei einem Sturz ist er leider auf seinen Arm/Ellbogen gefallen.

Ebenfalls ins Semifinale schafft es Vinzenz Wutzl, er unterliegt Milosaveljevic (WTV) mit 2/6 0/6. Emil Kasper kommt ins Viertelfinale und unterliegt Diego mit 4/6 2/6.

Beim Burschendoppel ist Diego mit Partner Wirlend erfolgreich- 6/1 6/4 gegen Emil und Partner Lazic.

Ins Semifinale im Doppel kommt auch Gregor Hausberger mit Partner Hockl, sie unterliegen Laporta/Wirlend denkbar knapp mit 6/4 2/6 9/11.

 

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen und wünschen den ÖTV-Masters-Teilnehmerin/innen viel Erfolg.

Babsi + das NÖTV-Team

Top Themen der Redaktion