Zum Inhalt springen

NÖTV Mannschaftsmeisterschaft 2020

Keine Spiele im Mai, frühester Beginn Juni

Liebe VereinsvertreterInnen, Liebe MannschaftsführerInnen, Liebe SpielerInnen!

Aufgrund der ungewissen Lage der COVID-19 Pandemie können wir zum jetzigen Zeitpunkt ausschließen, dass der Meisterschaftsbeginn Anfang Mai auch eingehalten werden kann. Daher haben wir uns entschlossen keine Spiele in der NÖMM im Mai 2020 durchzuführen. Wir möchten allen Vereinen die Möglichkeit geben, ihre Plätz zeitgerecht in Stand zu setzen ohne Verordnungen zu mißachten und den SpielerInnen auch ein Training vor Beginn der Meisterschaft ermöglichen,. Frühestmöglicher Beginn ist daher Juni 2020.

Derzeit erarbeiten wir einige Szenarien für die Meisterschaft 2020:

  1. Spieltermine (ev. auch noch im Juli/August bzw. im Herbst)
  2. Alternative kürzere Meisterschaftssysteme
  3. Freiwillige Teilnahme an der Meisterschaft 2020
  4. Keine Auf- und Absteiger dieses Jahr

Der NÖTV-Wettspielausschuss und der Vorstand des NÖTV wird nach Bekanntgabe der weiteren Vorgangsweise durch die Bundesregierung entscheiden, wann die Meisterschaft exakt beginnen  kann und unter welchen Voraussetzungen die Meisterschaft durchgeführt wird. Eine zeitgerechte Info an die Vereine erfolgt per Mail bzw. über die Homepage des NÖTV.

Mit sportlichen Grüßen

NÖTV

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Jetzt den Sportbonus sichern!

Die Homepage zum Sportbonus ist online – Vereine können sich ab sofort online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

NÖTV Frauengenerationenturnier 2021

Der BMTC war Austragungsort des Frauen Generationenturniers 2021.
Qualifiziert für das Österreichfinale beim WTA Turnier in Linz (sofern es stattfindet) hat sich das Team Sabine und Nadine ROSE.