Zum Inhalt springen

NÖTV Landesmeisterschaften der KIDS OUTDOOR

Rekorde bei den outdoor Landesmeisterschaften der Kids in Bad Erlach!

51 Einzelnennungen und rund 15 Doppelpaarungen stellten die Turnierleitung in Bad Erlach vor eine schwierige Aufgabe: die hohen Anforderungen, die das Team rund um Daniela Gschaider an sich selbst stellte, wurden aber trotz widriger Wetterumstände am 2. Spieltag gemeistert: das Ziel war, alle Bewerbe im Round Robin Format auszutragen, damit die Spielerinnen und Spieler möglichst viele Matches absolvieren konnten. Leider musste der u9-u11 Doppelbewerb aufgrund des Regens am Samstag abgesagt werden, trotzdem konnten von 29.-31.08. insgesamt 106 Matches abgewickelt werden.

Die u8m wurde vom Kreis Süd dominiert: es siegte Timo Fuchs (TV Howodo) vor Lukas Fast (TC Katzelsdorf) und Frederick Großmann (TC Union Bad Erlach). Bei den Mädchen gewann Aileen Hoxha (UTC Tulbing-Wilfersdorf) vor Chiara Oberger aus Hochwolkersdorf und Iris Schmidt (TC Union Bad Erlach). Den u8 Mixed Doppel Bewerb holten sich Luca Peschek (UTC Biberbach) und Hartmut Fiedler (TC Spark. Neunkirchen) vor Chiara Oberger mit Partner Timo Fuchs (beide TV Howodo) und Simon Leitner (TC Ortmann) mit Partner Lukas Fast (TC Katzelsdorf).
Einen besonders tollen Abschluss lieferten die u9 Boys mit einem spannenden sowie hochklassigen Finalspiel. Der erst 8-jährige Alexander Wagner (ISOVOLTA) forderte den Favoriten Florian Eckstein (TV Wiener Neudorf) bis ins Match Tie-break. Eckstein spielte bis zum Schluss druckvoll und mutig und holte sich verdient den Titel des Landesmeisters. Dritter wurde Nicola Kogler vom Better Tennis Club-Traiskirchen.
Auch im Boys 10 Bewerb setzten sich die Favoriten durch: Der Tullnerbacher Sebastian Schmidt wurde einmal mehr Landesmeister und zeigte seine Klasse. Tobias Rössler vom SV Haas Leobendorf wurde Zweiter, den dritten Platz belegte Raphael Wien (TC Wunderlich Tribuswinkel). Eine neue Landesmeisterin gibt es bei den u10 Girls: die um ein Jahr jüngere Nathalie Gratzl (TC Tulln) siegte vor Isabella Senhofer vom TC TF Steinfeld und Florentina Harather aus Schwarzau.
Florian Schmidt hielt sich an die Leistung seines Bruders und wurde ebenfalls Landesmeister seiner Altersklasse: er holte sich nach kontinuierlich gutem Spiel den Titel bei den Boys 11 vor Newcomer Julian Wagner (TC Brunn/Geb.) und Rupert Frasl (TC Payerbach). Ines Faltinger ließ ihren Gegnerinnen in der u11 Girls Klasse insgesamt nur 3 Games. Die Felixdorferin war haushoch überlegen und siegte vor Claudia Gasparovic (Better Tennis Club-Traiskirchen) und Celina Höller vom SV Hollenthon.
"Die Kinder haben sich sehr fair verhalten, die sportlichen Leistungen und der Spaß standen für alle im Vordergrund. Dazu gratulieren wir. Besonderer Dank geht an die Kollegen vom Landesverbandsleistungszentrum Neunkirchen und an Felix Posch, die uns kurzfristig ihre Hallen zur Verfügung stellten und somit einen nahezu reibungslosen Ablauf des Turniers ermöglichten, " zeigt sich Oberschiedsrichter Karl Werger zufrieden.

zur Bildergalerie ....

Der NÖTV gratuliert seinen LandesmeisterInnen recht herzlich!

EINZEL:

u8 Girls: HOXHA Aileen (UTC Tulbing-Wilfersdorf)
u10 Girls: GRATZL Natalie (TC Tulln)
u11 Girls: FALTINGER Ines (1. TC Felixdorf)

u8 Boys:
FUCHS Timo (TV Hochwolkersdorf)
u9 Boys: ECKSTEIN Florian (TV Wr. Neudorf)
u10 Boys: SCHMIDT Sebastian (TC Tullnerbach)
u11 Boys: SCHMIDT Florian (TC Tullnerbach)

DOPPEL:
Kids U8 Mixed: Peschek, Luca (UTC Biberbach)
Fiedler, Hartmut (TC Sparkasse Neunkirchen)

Die Ergebnisse im Detail ....

Top Themen der Redaktion