Zum Inhalt springen

27. - 31.8.2019
NÖTV Jugendlandesmeisterschaften OUTDOOR 2019

Tolle Spiele und Traumwetter bei den NÖ Jugendlandesmeisterschaften 2019… im LZ Südstadt

Mit sehr guten Spielen, sehr fairen Begegnungen und einem Traumwetter lassen sich die NÖ Landesmeisterschaften der Jugend gut beschreiben.

Petra Schwarz, unsere LV-Präsidentin, ebenso auch Jugendwart Christian Kohl und ich konnten zudem auch eine gute technische Basis bei den Mädels und Burschen erkennen, wo die gute Arbeit der jeweiligen Trainer deutlich zu erkennen ist.

Im u12 Bewerb setzt sich bei den Mädchen die Nr.1 Aileen Hoxha gegen die Nr.2 Julia Weissenböck mit 6/2 6/1 durch. Aileen sichert sich zudem im Doppel den LM-Titel und bezwingt zusammen mit Amila Cronvrasin das Duo Vanessa Kohut/Ema Lina Picorusevic mit 6/3 7/6.

Bei den Burschen holt sich Florian Zimmer den LM-Titel gegen Timo Fuchs, mit 6/3 6/0.

Zusammen mit Benjamin Scharner holt er sich auch den Doppeltitel, gegen Dorian Eckl/Christian Streicher 7/6 6/2.

Auch das Semifinale Zimmer-Scharner möchte ich hier erwähnen, es ging mit 4/6 6/2 6/4 an Florian, und war ein toller Fight beider Spieler bis zum letzten Punkt.

Im u14 Bewerb siegt Ava Schüller im Finale gegen Kristina Brasnic mit 6/0 6/2, holt sich zusammen mit Partnerin Chiara Semmelmeyer auch den Doppeltitel durch 2 Siege im Round Robin.

2.Platzierte im Doppel wurden Laura Haselberger/Christine Sieberer.

Bei den Burschen holt sich Nicola Kogler, Nr. 2 gegen Leo Gutjahr, Nr. 1, den LM-Titel. In einer sehr spannenden Partie mit vielen Führungswechseln behält Nicola mit 6/3 3/6 6/4 die Oberhand.

Im Doppel revanchiert sich Leo Gutjahr mit Partner Niklas Ihlenfeld, die beiden besiegen Nicola und Partner Moritz Haas mit 6/3 7/6.

Im u16 Bewerb ist bei den Mädchen die Nr. 1 Alexandra Zimmer gegen die Nr. 2 Kasandra Djekic erfolgreich, durch ein 6/1 6/2. Im Doppelbewerb revanchiert sich Kasandra, zusammen mit Partnerin Jasmin Perina. Durch 2 Siege sichern sie sich den LM-Titel, u.a. durch einen Sieg gegen Alexandra und Partnerin Lola Tavcar, die 2.werden im Doppel.

Bei den Burschen holt sich die Nr. 2 Vinzenz Wutzl den LM-Titel, durch ein 4/6 6/2 6/3 gegen die Nr.1 Emila Kasper… ebenfalls eine spannende Partie, wo beide Spieler in manchen Phasen beide regelmäßig ans Netz nachrückten, sehr erfreulich.

Vinzenz holt sich zudem mit Partner Tobias Tobler (die beiden wurden letzte Woche erst Österr.Doppel-Staatsmeister!) den LM-Titel im Doppel, durch ein 6/2 6/3 gegen Paul Schiller/Tim Harreither.

 

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern, aber auch allen anderen Spielerinnen und Spielern zu ihren tollen Leistungen.

Zudem ein großes Dankeschön an Christian Roth (Centercourt Südstadt) für die tolle Leitung des Turniers, ebenfalls Danke an Ewald Spatt als Oberschiedsrichter und auch an Thomas Weber und sein „Tut gut“-Restaurant für die super Verpflegung vorort.

 

Babsi + das NÖTV-Team

Top Themen der Redaktion