Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

26.-30.April 2022
NÖ Landesmeisterschaften allg. Klasse

... in Gedersdorf/Brunn im Felde

Bei den NÖ Landesmeisterschaften der allg. Klasse fanden gestern in Gedersdorf die Semi-und Finalspiele der Damen und Herren sowie zum Abschluss das Doppelfinale statt. Sonnenschein und eine tolle Zuschauerkulisse umrahmten einen spannenden Finaltag!

Im Damenfinale setzte sich Marlies Szupper gegen Chiara Semmelmeyer mit 6/0 7/5 durch. Nach einem sehr klaren 1.Satz kam Chiara immer besser ins Spiel und es wurde ein spannender Schlagabtausch mit Chancen für sie auf den Satzgewinn. Am Ende setzte sich Marlies mit viel Routine durch.

Ava Schüller und Christina Haubner erreichten das Semifinale.

Im Herrenfinale standen sich Paul Holzinger und Gregor Hausberger (der im Semifinale die Nr.1 Markus Sedletzky besiegen konnte) gegenüber. Nach Satzgewinn für Gregor kämpfte sich Paul im 2.Satz stark ins Match retour... auf beiden Seiten waren sehr viele Stoppbälle zu sehen... 4/6 7/6... nach 2 gespielten Sätzen.

Gregor war ab Ende des 2.Satzes körperlich ein bisschen angeschlagen, aber beide spielten tolle Ballwechsel... am Ende holte sich Paul Satz 3 mit 6/3.

Markus Sedletzky und David Wallechner erreichten das Semifinale.

Im Doppel-Endspiel waren Markus Sedletzky und Paul Holzinger gegen Philip Aplienz und Elias Hoxha mit 6/3 6/3 erfolgreich.

Unter den Zuschauern der Finalspiele befanden sich auch unsere Verbandspräseidentin Petra Schwarz und Generalsekretär Martin Florian... ich selbst konnte mir bei den Semifinal- und Finalspielen auch ein Bild von unseren Kaderspielern/innen machen.

Ein großes Dankeschön an das Team des UTC Gedersdorf für die tolle Austragung, an Philipp Roithner als Turnierleiter und Stefan Hirn als Oberschiedsrichter.

Allen Teilnehmer/innen viel Erfolg für die kommenden Turniere und die beginnende Mannschaftsmeisterschaft,

Babsi + das NÖTV-Team

Top Themen der Redaktion

Gänsehaut, ein Hofknicks und viele gute Gründe

Viel steht auf dem Spiel, wenn Österreichs Tennis-Damen demnächst zum ersten Bille Jean King Cup-Heimspiel seit 14 Jahren antreten! Drei rot-weiß-rote Team-Legenden sagen, warum sich echte Fans das nicht entgehen lassen dürfen, und erinnern sich an…