Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

8. - 13.12.2016
NÖ Erfolge in Wolfsberg

Liel Marlies Rothensteiner gewinnt das ÖTV Kat. 2 Turnier, Patrick Jozwicki verliert erst im Finale und einige andere NÖTV Talente zeigten Ihre Stärke.

 

 

Von 8.12. bis 12.12. fand in Wolfsberg erneut ein ÖTV Kat.II für die Altersklassen U12 und U14 statt.

Coach Florian Posch fuhr gemeinsam mit sechs Kindern. Mit von der Partie waren die U12 Spieler Manuel Lazic, Patrick Jozwicky, Liel Rothensteiner und Nathalie Gratzl und die U14 Spieler Tobias Tobler und Gregor Hausberger.

Tobias konnte in der ersten Runde eine sehr solide Leistung abrufen und besiegte den Wiener Benjamin O´Brien mit 6/2 6/1. In der zweiten Runde bekam er es dann mit dem späteren Finalisten und an sechs gesetzten Tiroler Alexander Tomas zu tun. Dieser spielte in den wichtigen Punkten immer ein Stück besser und gewann 6/2 6/2. 

Gregor konnte bis ins Viertelfinale vorstoßen! Er besiegte in der ersten Runde Paul Werren (7) mit 6/4 6/4 und in der zweiten Runde den Qualifikanten Harca Florian mit 6/2 6/2. In der nächsten Runde sollte es dann leider für einen Sieg nicht reichen. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Match verlor er, trotz toller Leistung, gegen Samuel Motazed mit 5/7 6/4 3/6.

Dafür konnten sowohl Tobias, als auch Gregor mit ihren Doppelpartnern das Halbfinale erreichen. Beide Burschen spielen schon ein sehr ´gepflegtes´ Doppel und hätten mit ein wenig Glück auch mehr erreichen können.

Noch besser lief es für den NÖTV in der U12.

Patrick (2) und Manuel (3) marschierten fast im Sparziergang bis ins Halbfinale.

Manuel bekam es dort mit Sebastian Sorger zu tun. Nach einem zweieinhalb Stunden Krimi, musste sich ´Mani´ mit 3/6 6/4 4/6 geschlagen geben.

Patrick spielte im Halbfinale gegen Mark Öhler. Mit 6/2 und 7/6 musste Patrick zwar kämpfen, aber ging souverän als Sieger vom Platz. Im Finale am gleichen Tag, war dann leider die Luft schon ein wenig draußen. Er unterlag, wie auch schon Manuel zuvor, dem topgesetzten Sorger mit 1/6 5/7.

Auch im Doppel sollte es für die beiden Jungs nicht ganz reichen. Sie spielten sich bis ins Finale, dort wartete aber erneut, Sebastian Sorger mit Doppelpartner Zimmermann. Mit einem 4/6 4/6 waren die Beiden an diesem Tag zu stark.

Am allerbesten lief es für den NÖTV bei den Mädchen in der U12.

Nathalie musste sich zwar in der zweiten Runde geschlagen geben, aber Liel spielte in diesem Turnier in einer Klasse für sich. Im ganzen Turnier gab sie insgesamt acht Games ab und fertigte die topgesetzte Laura Fuchs im Finale 6/2 6/1 ab.

Im Doppel spielten sich beide Mädls mit ihren Partnerinnen ins Finale. Dort hatte an diesem Tag Nathalie mit ihrer Partnerin Laura die Oberhand und sicherte sich den Turniersieg mit 6/3 6/2.

 

2 Turniersiege, 3 2te Plätze und 3 3te Plätze! Die Bilanz des NÖTV Teams kann sich sehen lassen.

Coach Florian und der NÖTV gratuliert nochmals allen Spielerinnen und Spieler zu dieser hervorragenden Leistung.

 

 

Top Themen der Redaktion

im Spieljahr 2019 erstmals in NÖ

NEU !!! Herren 80 - Landesliga

Die Mannschaften mögen sich bitte bis 7.1.2019 im Sekretariat mittels Mail an office@noetv.at anmelden.