Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Mental-Blog 1: für unsere NÖTV-Spieler/innen

… Gedanken und Anregungen

Liebe Spieler/innen, liebe Trainer/innen, liebe Eltern!

Es ist uns wichtig, dass wir uns in der aktuellen Zeit und Lage immer wieder mit neuen Inputs versorgen... sowohl bezüglich der Regierungs-Erlässe und Verordnungen, der rechtlichen Grundlagen... aber wir wollen euch auch zusätzlich ein bisschen etwas "mitgeben"... 

Deshalb haben wir gestern Konditions-Programme für zuhause angeboten (in den kommende Tagen werden wir wieder etwas bereitstellen), heute möchten wir speziell unsere Spieler/innen ansprechen... beim nächsten Mal werden wir speziell für euch Eltern etwas haben.

Danke an Hermann Tatschl, den die meisten von euch ohnehin sehr gut kennen und der sich gerne bereit erklärt hat, ein paar Anregungen für euch niederzuschreiben...

Nutzen wir alle die Zeit, um das Beste daraus zu machen... 

Bitte bei Fragen jederzeit gerne bei mir melden:   bschwartz11@yahoo.de

Alles Liebe

euer NÖTV-Team

 

Auszeit als Chance! von Hermann Tatschl

Du bist auf dem Weg zu deinem Ziel! Tägliche Schritte, mal größer, mal kleiner, mal winzig! Manche bewusst, viele nur aus Gewohnheit. Dein Programm machen zum großen Teil andere! Dein Ziel huscht dir gelegentlich durch den Kopf. Oft verlierst du es aus den Augen, besonders nach Niederlagen! Ihm fehlt die Kraft, es wirkt nur schwach, liegt weit in der Zukunft, irgendwo, irgendwann…vielleicht…schauen wir mal…

Plötzlich schaltet eine Ampel auf STOPP! VIRUSGEFAHR! Deine Welt scheint stillzustehen! Keine Umleitung! WTA, ATP, ITF, ÖTV: „Alle Veranstaltungen abgesagt!“ Unsicherheit! Sicher ist nur: Es geht jetzt nicht weiter!

Wirklich nicht? „Ich kann ja nicht trainieren“, sagst du! „Ganz schön fad!“ Du fühlst dich eingeschränkt! Obwohl, den Körper trainieren, das geht schon! Nicht im Fitness-Center, aber allein, nur für dich! Abgestimmt auf das, was du brauchst! Künftige Champions spüren, was sie brauchen…

Da ist was, das sich von keinem Virus, keiner Ampel, keinem Stoppschild aufhalten lässt! Dein Geist, deine Gedanken! Spitzenathleten/innen erkennen diese Chance, wenn sie durch Verletzungen oder andere Umstände aufgehalten werden. Sie wissen: „Der Körper tut das, was der Geist ihm vorgibt!“ Starke Gedanken wecken Kräfte! Die kannst du jetzt trainieren, für die Zeit danach…

Überlege Dir ganz ehrliche Antworten auf zwei Fragen! Ich meine Antworten, die du durch intensives Nachdenken und Hineinspüren bekommst! Gib dich nicht zufrieden mit oberflächlichen Aussagen! Sie bewegen wenig! Jetzt ist die Zeit für starke Antworten!

WELCHES IST MEIN GROSSES ZIEL, AUF DAS ICH MICH TÄGLICH VORBEREITE?
Mache dir bewusst, dass du ein Ziel hast! Du trainierst ja nicht nur Tennis, um deine Tage irgendwie zu verbringen! Wie genau wird es sein, wenn du dein Ziel geschafft hast? Was verändert sich im Vergleich zu heute? Hast zu Zweifel? Welche?     

WARUM WILL ICH DIESES ZIEL SCHAFFEN, FÜR DAS ICH TAGTÄGLICH ARBEITE? Überlege dir deine ehrlichen persönlichen Beweggründe! Solche, die dich emotional bewegen! Was bringt dich dazu, zu trainieren, zu Wettkämpfen zu fahren, das Spiel zu deinem Lebensinhalt zu machen?

Auch manche Eltern haben jetzt vielleicht mehr Zeit zum Nachdenken! Ich empfehle dir, deinen Eltern einmal folgende Frage zu stellen:

WELCHE SIND EURE GRÜNDE, MIR DEN WEG IN DEN SPITZENSPORT DURCH EUREN AUFWAND AN ZEIT UND GELD ZU ERMÖGLICHEN UND ZU MEINEN ZIELEN ZU STEHEN?

Auch Eltern sollten die Chance bekommen, ihre Motive für den Leistungssport ihrer Kinder und Jugendlichen zu klären. Vielleicht ergibt sich daraus eine ganz neue Dynamik im Zusammenleben der jungen Sportler/innen mit ihrem persönlichen Umfeld. Dann wäre die Corona-Auszeit eine echte Zukunftschance – und niemandem wäre mehr „fad“.

Liebe Grüße, Hermann

Top Themen der Redaktion

Turniere

HoT SINGLE TOUR 2020

Die House of Tennis Team Tour 2020 ist eine Turnierserie für Hobbysportler. Es werden im Laufe des Jahres 2020 mehrere Turniere stattfinden.

Verbands-Info

Mannschaftsabmeldungen abgeschlossen - Vereinskontrolle wichtig!

Hier findet ihr eine Excel Liste der Mannschaftsabmeldungen - bitte Kontrollieren und bis 25.5. uns Fehler in der Erfassung melden !!! Je schneller die Rückmeldungen erfolgen umso schneller können wir mit der Spielplangestaltung beginnen !

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.