Zum Inhalt springen

Lucas Miedler im French Open Finale!

Lucas Miedler kämpft nach den Australian Open um nächsten Grand-Slam-Doppeltitel

Nach dem Endspiel bei den Australian Open 2013, den Halbfinals bei den French Open und US Open 2013 sowie dem Triumph bei den Australian Open 2014 spielt Lucas Miedler auch in diesen Tagen bei einem Junioren-Grand-Slam-Turnier im Doppel groß auf. Der 17-Jährige steht bei den French Open 2014 mit Akira Santillan sensationell in seinem nächsten Endspiel. Der Niederösterreicher und der Australier rangen im Halbfinale am Freitagnachmittag die auf fünf gesetzten Brasilianer Orlando Luz und Joao Menezes nach 95-minütiger Nervenschlacht mit 7:6 (7), 6:7 (3) und 10:5 im Match Tiebreak nieder. Im Endspiel warten die französischen Lokalmatador Benjamin Bonzi und Quentin Halys, die die topgesetzten Stefan Kozlov (USA) und Andrey Rublev (Russland) in nur 48 Minuten mit 6:3, 6:0 versohlten.

weiterlesen ....

Top Themen der Redaktion