Zum Inhalt springen

St. Pölten, 28. September 2020
INFO des Sportlandes NÖ an alle Vereine !!!

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Sportfreunde!Seit Mitte August 2020 verzeichnen wir in Niederösterreich wieder einen dramatischen Anstieg der Covid-19 positiv getesteten Personen.

Mit aller Kraft müssen wir einen zweiten Lockdown verhindern, um tausende Arbeitsplätze in Niederösterreich nicht zu gefährden. Die meisten Ansteckungen im
Freizeitbereich gab es in den vergangenen Wochen im Bereich der Gaststätten und im Sport. Daher empfiehlt die Sanitätsdirektion Niederösterreich dringend, in diesen
Bereichen ergänzende Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 zu treffen. Dem Land Niederösterreich ist aber wichtig, das soziale und sportliche Leben nicht in ganz Niederösterreich, sondern nur in den besonders betroffenen Bezirken einzuschränken.

Daher müssen ab dem 1. Oktober in Bezirken mit der Ampelfarbe Orange sämtliche Sportveranstaltungen ohne Zuschauer stattfinden. Ausgenommen sind Familien-Angehörige bei Wettkämpfen von Minderjährigen sowie Outdoor-Spiele von Bundesligisten, für die die Regulative der Bundesebene gelten. Die Corona-Ampel wird jeden Freitag auf der Website des Sozialministeriums - www.sozialministerium.at - aktualisiert und ist ab dem darauf folgenden Montag (frühestens 5. Oktober 2020) anwendbar.

Als zuständiger Sportlandesrat und begeisterter Sportler tut es mir besonders weh, dass beim Sport so einschneidende Maßnahmen gesetzt werden müssen. Doch es
geht darum, die Gesundheit unserer Landsleute und die Arbeitsplätze in Niederösterreich zu schützen, schließlich geht es um Existenzen.
Wir haben es alle selbst in der Hand, die Infektionszahlen wieder zu senken und so Mannschaftssport mit Publikum wieder zu ermöglichen. Denn bei den Ampelfarben
Grün und Gelb gelten keine zusätzlichen Verschärfungen in Niederösterreich.
Deshalb ersuche ich alle Sportvereine des Landes um Verständnis und bitte um konsequente Einhaltung der neuen Vorgaben.
Eines ist jedoch sicher: Wir brauchen einen wirkungsvollen Schutzschirm für die Sportvereine in Niederösterreich. Darum setze ich mich mit aller Vehemenz für eine
sofortige Verlängerung des NPO-Unterstützungsfonds des Bundes ein.

Expertenhilfe zum NPO-Unterstützungsfonds erhalten sie bei folgenden Stellen:

  • Service Freiwillige unter service-freiwillige@kulturregionnoe.at oder  telefonisch unter 0810/001092
  • BSO / Sport Austria Serviceplus unter www.sportaustria.at

Ich bitte euch dieses Schreiben an all eure Mitgliedsvereine auszusenden. Bereits beim ersten Lockdown habe ich geschrieben: Als SPORT.LAND.Niederösterreich
sind wir für die Vereine da – in guten wie in schlechten Zeiten. Dies gilt natürlich weiterhin. Ich bin überzeugt, dass wir als Team – wie im Sport üblich – auch diese
Situation gemeinsam meistern werden.

Jochen Danninger
Landesrat für Sport

Top Themen der Redaktion