Zum Inhalt springen

Dominic Thiem verteidigt seinen Titel

beim ATP Turnier in Nizza

Die Titelverteidigung ist geglückt: Dominic Thiem (ATP 15) konnte beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Nizza (Frankreich) den 2015 erspielten ersten Turniersieg seiner Karriere erfolgreich wiederholen. Österreichs Nummer eins setzte sich im Endspiel der mit 463.520 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung an der Cote d’Azur gegen den Deutschen Alexander Zverev (ATP 48) nach 1:39 Stunden mit 6:4, 3:6, 6:0 durch. Für den Schützling von Günter Bresnik ist es der insgesamt sechste Turniersieg seiner Karriere – der dritte in dieser Saison.

Wir gratulieren recht herzlich!

Top Themen der Redaktion

AusbildungVerbands-Info

im SLZ St. Pölten

Gender Traineeprogramm 2022

Um jungen Frauen im Sport eine Perspektive im Coaching und Training zu geben, wurde seitens des Bundes in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich das Gender Traineeprogramm geschaffen.