Zum Inhalt springen

Dominic Thiem 5. Titeltriumph in Mexico

größter Titelgewinn in der sehr jungen Karierre

Der rot-weiß-rote Youngster hat am Sonntagmorgen nach MEZ bei den Abierto Mexicano Telcel in Acapulco nicht nur den nunmehr fünften ATP-Titel nachfolgen lassen, sondern zugleich den ersten auf Hartplatz und bei einem ATP-World-Tour-500-Turnier. Der viertgesetzte Niederösterreicher (ATP 15) setzte sich im großen Finale gegen den fünftgereihten Australier Bernard Tomic (ATP 21) nach 1:56 Stunden Spielzeit mit 7:6 (6), 4:6, 6:3 durch und verwehrte diesem damit seinerseits den Premierentriumph bei einer Veranstaltung dieser Kategorie.

Herzliche Gratulation!!

Top Themen der Redaktion

Gänsehaut, ein Hofknicks und viele gute Gründe

Viel steht auf dem Spiel, wenn Österreichs Tennis-Damen demnächst zum ersten Bille Jean King Cup-Heimspiel seit 14 Jahren antreten! Drei rot-weiß-rote Team-Legenden sagen, warum sich echte Fans das nicht entgehen lassen dürfen, und erinnern sich an…