Zum Inhalt springen

Andreas Haider Maurer gewinnt ATP Challenger

Beim Turnier in Meerbusch bezwang Andreas Haider-Maurer im Finale den Argentinier Carlos Berlocq.

Stark – die Verlängerung der europäischen Sandplatz-Saison hat sich für Andreas Haider-Maurer (ATP 61) richtig ausgezahlt. Der Waldviertler besiegte im Endspiel des ATP-Challenger-Turniers in Meerbusch (Deutschland, Nordrhein-Westfalen) Carlos Berlocq (ATP 151) mit 6:2, 6:4 und holte sich damit seinen ersten Turniersieg in der laufenden Saison.

Wir gratulieren recht herzlich!

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…