Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

42. International Spring Bowl presented by wieninvest: Gasparovic hält Österreichs Fahne hoch

Toller Erfolg für die 17-jährige Niederösterreicherin, die in St. Pölten im Semifinale steht, als letzte rot-weiß-rote Vertreterin.

Claudia Gasparovic © | GEPA pictures/ Johannes Friedl

Beim gemeinsam mit Villach größten und wichtigsten Jugend-Tennisturnier in Österreich das Semifinale zu erreichen, das kann schon was! Claudia Gasparovic, die dem NÖTV-Kader angehört, profitierte im Viertelfinale der Spring Bowl beim Stand von 5:3 zwar von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin Renata Jamrichova (Slowakei), doch das soll ihre Leistung nicht schmälern. Im Gegenteil. Zum Auftakt des ITF-Kategorie-2-Events auf der Anlage des Union Parkclub St. Pölten hatte Gasparovic dank großartiger kämpferischer Leistung die Nummer acht, Natacha Schou aus Dänemark, 4:6, 6:2, 6:2 besiegt. In Runde zwei stand die Brasilianerin Maria Turchetto auf ihrer Abschussliste – 6:1, 7:5. Im Semifinale bekommt es die Wildcard-Spielerin vom TC Wunderlich Tribuswinkel mit der als Nummer sechs gesetzten Belgierin Amelia Waligoria zu tun.

Ujvary erst im Viertelfinale gestoppt

Bei den Burschen legte Matthias Ujvary eine Talentprobe ab. Die ersten zwei Runden ließ der Burgenländer keinen Satzverlust zu. Erst im Viertelfinale wurde der Spieler der Tennisschule Rosenkranz Güssing gestoppt, er unterlag dem topgesetzten Alexander Frusina 3:6, 4:6. Der US-Amerikaner hatte Glück, nicht bereits in Runde eins ausgeschieden zu sein. Der erst 16-jährige Vorarlberger Joel Schwärzler, Schützling von ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer in der Südstadt, ließ sein großes Potenzial aufblitzen, führte bereits 6:4, 3:1 und hatte bei 15:40 zwei Chancen aufs Doppelbreak. Frusina konnte sich erst nach mehr als drei Stunden mit 4:6, 7:6 (6), 6:4 durchsetzen. Neben Ujvary war Janis Graski aus Wien der zweite Österreicher im Achtelfinale, der Wiener unterlag dort dem Belgier Emilien Demanet 6:7 (3), 2:6. Auch Tamara Kostic schaffte den Sprung unter die besten 16, wo die Kanadierin Ellie Daniels eine Spur zu stark war für die erst 16-jährige Wienerin – 4:6, 2:6.

Das Semifinale von Gasparovic steigt am Freitag um 10:00 Uhr, das Endspiel findet am Samstag statt. Der Eintritt beim Union Parkclub St. Pölten ist frei.

Hier alle Ergebnisse vom ITF-Jugendturnier in St. Pölten.

Ähnliche Nachrichten

ITF

Die Bilanz der Spring Bowl 2021

Bei der 41. Auflage des hochkarätig besetzten Kategorie-2-Events im Rahmen der ITF World Tennis Tour waren leider keine Zuschauer zugelassen. Die sahen also nicht, dass für die jungen U18-Spielerinnen und -Spieler aus Österreich mehr möglich gewesen…

Top Themen der Redaktion

Gänsehaut, ein Hofknicks und viele gute Gründe

Viel steht auf dem Spiel, wenn Österreichs Tennis-Damen demnächst zum ersten Bille Jean King Cup-Heimspiel seit 14 Jahren antreten! Drei rot-weiß-rote Team-Legenden sagen, warum sich echte Fans das nicht entgehen lassen dürfen, und erinnern sich an…