Zum Inhalt springen

Verbands-Info

30 Jahre UTC Königstetten

Präsident Dr. Franz Wiedersich und andere Gratulanten!

In großem Stil feierte der UTC Königstetten am vergangenen Wochenende sein 30-Jahres-Jubiläum. Zur illustren Gratulantenschar zählten keine Geringeren als Österreichs Daviscup-Kapitän Stefan Koubek, Fußball-Experte Frenkie Schinkels und Tennis-Europa- und -Staatsmeister Gerald Kaiser. Ebenso ein Stelldichein gaben sich NÖTV-Präsident Franz Wiedersich, Sportunion-NÖ-Präsident Raimund Hager und Ehrenobmann Altbürgermeister Dieter Heindl sowie LABG. Doris Hahn

In Vertretung des Bgm. gratulierte Susanne Chladek für die Gemeinde Königstetten.

Beim Festakt wurden verdiente Mitglieder vor den Vorhang geholt. UTCK-Präsident Rudi Adler wurde mit dem Union-Ehrenzeichen in Gold und dem NÖTV-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet, Obmann Franz Müllner nahm das goldene Ehrenzeichen der Sportunion Österreich in Empfang, Walter Preissl jenes in Silber. Auch die Gründungsmitglieder Ferry Hahn und Helmut Peraus wurden ebenso geehrt wie die Sponsoren Helga Grasl und Franz Holzmann.
Eingeläutet wurden die Feierlichkeiten mit der Tennisparty, bei der Mike Korner Welthits. Unterhaltung sorgte. Am Samstag war Supertalent-Teilnehmer Fredi Kargl zu Gast. Mike Korner mit seiner Udo Jürgens Show.
Das sportliche Rahmenprogramm beinhaltete ein Damen- und Herren-Doppelturnier.
Franz Müllner freute sich über einen optimalen Verlauf der Veranstaltung. "Es war eine super Woche." Und: "Wir sind immer bemüht, unseren Mitgliedern beste Rahmenbedingungen zu bieten. Online-Reservierungen, Flutlicht, Clubtraining und -Abende sind zur Selbstverständlichkeit geworden", so Obmann Franz Müllner.

Am 9. November 1985 erfolgte die Gründung, spontan traten 73 Mitglieder bei.

Am 18. Mai 1986 wurden die zwei neu errichteten Sandplätze in Betrieb genommen (Eröffnung durch LR Liese Prokop und Bürgermeister Dieter Heindl).

1988 erfolgte der Neubau des UTCK-Klubhauses, das am 24. Juni seiner Bestimmung übergeben wurde.

1996 war der Ausbau der Tennisanlage mit der Fertigstellung des dritten Platzes abgeschlossen.

An der heurigen Meisterschaft nimmt der UTC Königstetten mit sechs Mannschaften teil.

Infos: www.utck.at

Top Themen der Redaktion