Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

2. Platz beim U12 Tenniseurope Turnier für Liel Rothensteiner

Neben Dominik Thiem war auch für das niederösterreichische Nachwuchstalent Liel Rothensteiner Spanien in dieser Woche ein gutes Plaster.

Sie erreichte beim u12 Tennis Europe Turnier im mallorquinischen Palmanova das Finale in welchem sie sich der Nr.1 aus England Jaqueline Ogunwale mit 63 64 geschlagen geben musste. Das Match war auf höchstem Jugendtennisniveau und von Klasse kaum zu überbieten, sie hatte im Endspiel ihre Meisterin gefunden. Die Leistung von Liel bei diesem Turnier ist mehr als beachtlich: Unter schwierigen Umständen mit Temperaturen an den ersten Tagen von knapp 30 Grad und anschliessenden Matches bei Sturm und Regen kämpfte sich das Nachwuchstalent zu ihrem bisher grössten internationalen Erfolg, u.a. auf dem Weg mit einem Dreisatzerfolg in der der zweiten Runde. Motivation holte sich Liel bei einem Besuch ihres Idols Rafael Nadal auf seiner Academy. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die weiteren Einsätze und Ziele.

Top Themen der Redaktion

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.