Zum Inhalt springen

Verbands-Info

14.000 Euro für nachhaltige Sportveranstaltungen

Einreichungen noch bis 31.3. möglich!!!

Nachhaltig gewinnen! Es winken 14.000,- Euro für umweltbewusste Sport- oder Kulturveranstaltungen, die Menschen, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in vorbildlicher Weise zusammenführen.

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Sport- und KulturveranstalterInnen, die überzeugende Maßnahmen und besonders gute Ideen zum Schutz von Umwelt und Mensch umsetzen. Mehr dazu.

Wie melden Sie sich zum Wettbewerb an?

Registrieren Sie sich auf dieser Website und beschreiben Sie dann Ihre Veranstaltung im Online-Formular. Anmeldeschluss ist der 31.März 2014. Mehr zur Teilnahme am Wettbewerb finden Sie unter diesem Link.

Wer gewinnt?

Eine internationale Jury bewertet die Einreichungen. Kreative und innovative Lösungen mit Vorbildwirkung für Aktivitäten im Vereinsleben werden dabei besonders gewürdigt. Die besten Events im Sinne der Nachhaltigkeit werden auf der Auszeichnungsveranstaltung am 24.April 2014 prämiert.

Was ist wichtig für eine nachhaltige Kultur- und Sportveranstaltung?

  • die An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln (mehr dazu)
  • die Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologischen oder fair gehandelten Lebensmitteln (mehr dazu)
  • die Vermeidung und Trennung von Abfall (mehr dazu)
  • der schonende Umgang mit Energie und Wasser (mehr dazu)
  • Engagement mit sozialer Verantwortung (mehr dazu)
  • die Kommunikation der durchgeführten Green Event Maßnahmen (mehr dazu)

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne persönlich für Sie da:
Christian Pladerer, pladerer@ecology.at
Tel: +43 6991 523 61 01

Warum nachhaltige Veranstaltungen?

Landesweit arbeiten engagierte Menschen in Vereinen oder Verbänden, die sich für nachhaltige und umweltbewusste Veranstaltungen einsetzen. Auch viele Event-VeranstalterInnen haben bereits erkannt, dass nicht alle BesucherInnen eine Herausforderung darin sehen, auf dem Weg zur oder von der Veranstaltung über Abfallberge klettern zu müssen. Bio-Qualität oder regionale Lebensmittel im Verpflegungsbereich sichern einem Event eine besondere Positionierung. Die Bereiche Sport und Kultur haben ganz nebenbei das Thema "Nachhaltigkeit" aufgenommen und setzen es Schritt für Schritt um, sowohl im kommerziellen Eventsektor als auch bei vereinsmäßig organisierten Veranstaltungen.
Erstmals wird der Wettbewerb auch für Kulturveranstaltungen ausgeschrieben. Mit oeticket.com (Ticket Express GmbH) konnte ein neuer Partner gewonnen werden, der jährlich über neun Millionen Karten verkauft, durchschnittlich 23.000 Events verwaltetet und mehr als 4.000 aktiven Verkaufsstellen betreibt. oeticket.com ist die führende Vertriebsmarke von Eintrittskarten in Österreich und Südosteuropa und betreut rund 400.000 Kunden.

Top Themen der Redaktion