Zum Inhalt springen

Senioren-Kreismeisterschaften in Wieselburg

Die Kreismeisterschaften der Senioren haben zum 1. Mal auf der Anlage des TC Volksbank Wieselburg stattgefunden. Zur Freude vom neuen Kreisobmann Manfred Gruber spielten 5 Damen und 38 Herren in 7 Bewerben.

 Bei den Damen 35+ konnte stellte der Heimverein auch eine Kreismeisterin. Manuela Steininger konnte sich denkbar knapp im Match Tiebreak gegen Karin Hiesberger vom TC Scheibbs durchsetzen. Im sehr stark besetzten Herren 35+ Bewerb besiegte im Waidhofner Finale Jürgen Florian gegen Günther Haider in 3. Sätzen. Für die Bezirksvertreter Stefan Hörhan (TC Scheibbs) und Philipp Scharner (Wieselburg) war im Halbfinale Endstation.

 Sabine Gmeiner-Gieber blieb ohne Satzverlust und krönte sich zur Kreismeisterin Damen 45 +. Sie verwies Claudia Moruthan (TC Gaming) auf Platz 2. Andrea Eder vom Gastgeberverein wurde Dritte. Bei den Herren 45+ krönte sich Günther Kalteis vom TC Scheibbs zum Kreismeister. Zweiter wurde Ernst Kusalik vom TC Neuhofen. Für Alois Kaltenbrunner und Roland Sedlinger, beide vom TC VB Wieselburg, war das Turnier im Semifinale zu Ende.

Bei den Herren 55+ behielt Gerhard Greisinger vom KSV Böhlerwerk gegen Harald Mair (TC Kamper St. Valentin) die Oberhand. Kreismeister Herren 60+ ging wieder in die Bezirkshauptstadt an Martin Weinmesser, er siegte klar in 2. Sätzen gegen Siegfried Schett aus Wieselburg. Der 3. Platz ging ebenfalls in die Braustadt an Hannes Ressl.

Bei den Ältesten Herren 65+ führte nichts an der Nr. 1 der Setzliste Anton Wengert vorbei. Er siegte ungefährdet gegen seinen Vereinskollegen vom UTC Amstetten Mimra Reinhard.

Der TC Volksbank Wieselburg bedankt sich bei der Landgemeinde Wieselburg, der Fa. Moser und der Brau Union für die Unterstützung.

Doppelkreismeisterschaften in Böhlerwerk

Aufgrund einer wetterbedingten Verschiebung fanden die Doppel Kreismeisterschaften des Kreises West von 7.-9. September auf der erst im Juli neu eröffneten Anlage des KSV Böhlerwerk bei herrlichem Tenniswetter statt.

Die Damen Kreismeister wurden in einer Gruppenphase mit jeweils 4 Spielen ermittelt. Chiara Semmelmeyer (ASK Ybbs) und Lisa Gruber (UTC Aschbach) sicherten sich den Titel ohne Satzverlust vor Christine Zeillinger/Adelheid Schaupp (UTC St. Peter) sowie Julia Scheuchel/Sophie Jagersberger (TC St. Georgen/Reith).

Die vielen Zuseher erlebten eine extrem spannende Entscheidung um den Herren Kreismeistertitel: Lukas Sieghartsleitner und Michael Granzer (UTC Waidhofen) gewannen gegen die 2. Michael Wimmer (BSG Union Mauer)/Rene Affenruber (UTC Zeillern) 6:4 5:7 10:7 und die 3. Platzierten Stefan Dautinger/Gerhard Berger-Steiner (UTC Biberbach) 6:2 5:7 10:8.

Den B-Bewerb der Herren (Gesamt ITN>9) holten in einer Nightsession bei Flutlicht am Samstag Florian Ditzer und Christoph Hable (Sportunion Purgstall) gegen Matteo Semmelmeyer (ASK Ybbs)/Jonas Krahofer (UTC Winklarn) mit 6:3 6:4.

Der C-Bewerb (ITN>11,5) ging an Gerhard Greisinger und Christian Neumann (KSV Böhlerwerk), die im Finale Bernhard Scheidl/Manuel Tatzberger (ASKÖ Kematen) 6:3 6:2 besiegten.

NEUER TERMIN! Kreismeisterschaften outdoor 28. - 30. September

Achtung!!!! Wegen starken Regen, nicht bespielbaren Plätzen und schlechter Wettervorhersage werden die Kreismeisterschaften in Mauer auf 28.9-30.9.2018 verschoben. Bitte Meldung zurückziehen wenn eine Teilnahme am Ersatztermin nicht möglich ist. Weitere Informationen sowie Nennungen findet ihr unter der Rubrik Turniere.