Zum Inhalt springen

Kreismeisterschaften 2020

122 TeilnehmerInnen von insgesamt 34 Vereinen spielten mit, durch die große Teilnehmeranzahl wurden schon am Mittwoch Spiele ausgetragen und auf maximal 14 Plätzen gleichzeitig gespielt. (Hauptfeld St. Peter, dann St. Johann und zusätzlich wurden Spiele auf der Anlage vom UTC Seitenstetten  & UTC Raiffeisen Weistrach ausgetragen) Der UTC moebelpolt St. Peter in der Au veranstaltete dieses Event mit dem Partnerclub Sportunion TC St. Johann zum dritten mal, zuletzt 2013 davor 2010. Kreismeister wurde Dominic Weidinger durch den Sieg von Weinberger Michael UTC Volksbank Waidhofen / Ybbs mit 4:6/7:5/6:3 der davor im Halbfinale gegen seinen Teamkollegen von der 2. Bundesliga Lukas Sieghartsleitner nach 3h:30min mit 6:7/6:4/7:5 gewann.  Bei den Damen wurde Selina Latschbacher Kreismeisterin und gewann gegen Chiara Semmelmeyer vom ASK Ybbs 6:3 / 6:4 aus sicht Latschbacher. Im Herren B-Bewerb konnte Gerhard Simmer aus St. Peter in der Au den Heimtitel gegen Patrick Härtinger vom ASKÖ TC Kematen / Ybbs mit 6:2/6:4 holen. Die Turnierleitung Dietmar Hausberger und Markus Stöger bedanken sich an alle TeilnehmerInnen, Sponsoren und den zahlreichen Helfern für dieses grandiose Event und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

2021 wird die Kreismeisterschaft im Einzel wieder von St. Peter veranstaltet, geplanter Termin ist das Pfingstwochenende.

ÖTV-TURNIERE 2021 Kreis West Allgemeine Klasse

ITN-TURNIERE 2021 Kreis West