Zum Inhalt springen

Mannschaftsmeisterschaft 2021

Die Auslosung und die Einteilung war heuer u.a. aufgrund der zahlreichen Neunennungen besonders zeitintensiv und kompliziert. Ich denke aber, dass wir alle Vereine zufriedenstellen können und auf alle Details, ... geachtet haben. Die Spiele der Mannschaftsmeisterschaft 2021 werden dieses Wochenende in das System eingegeben und werden dann voraussichtlich am Dienstag, 16. März, im Laufe des Tages veröffentlicht. Somit können keine Änderung mehr vorgenommen werden. 

Auch die Mannschaftslisten sind nun bereits unter Kontrolle beim NÖTV. Sollten Fehler bei den Listen aufgetaucht sein, müsste sich der NÖTV bereits gemeldet haben. Die Mannschaftslisten werden am Dienstag, 16. März, veröffentlicht. 

Frist Eingabe Mannschaftslisten

Vergesst nicht, dass alle Mannschaftslisten bis Montag, 1. März eingegeben werden müssen!

Endgültige Gruppeneinteilungen Mannschaftsmeisterschaft 2021

Die Gruppeneinteilungen sowie die Termine sind nun korrigiert und in endgültiger Form zum Downloaden auf der Homepage. Es werden keine Änderungen mehr vorgenommen. 

Achtung Nennschluss Mannschaftsnennung!!

Bitte beachtet, dass am 31. Jänner Nennschluss für die Mannschaftsnennung für die Meisterschaft 2021 ist. 

Es wird nach aktuellem Stand eine reguläre Meisterschaft mit Auf- und Absteigern geplant! Da wir nicht wissen, wie sich die Situation entwicklen wird, sind folgende Erleichterungen für 2021 gültig: 

1. Es ist keine finanzielle Pönale für ein Nichtantreten zu Begegnungen oder zu Spielen zu entrichten, wenn die gegnerische Mannschaft nachweislich spätestens 48 Stunden vor Spielbeginn über das Nichtantreten zur Begegnung oder zu Spielen informiert wurde. Nicht fristgerecht benachrichtigte Mannschaften können das Versäumnis bis 3 Tage nach dem Spieltermin an den zuständigen Wettspielausschuss (kreiswest@gmx.at) bzw. für die Landesligen an das NÖTV Sekretariat (office@noetv.at) melden.

2. Gibt eine Mannschaft spätestens eine Woche vor dem Spieltermin der ersten Begegnung der Gruppe bekannt, dass sie zu keiner Begegnung der Saison antreten wird, so wird keine finanzielle Pönale verhängt. Die Ankündigung, zu keiner Begegnung anzutreten, ist an den zuständigen Wettspielausschuss (kreiswest@gmx.at) bzw für die Landesligen an das NÖTV Sekretariat (office@noetv.at) zu senden.

ACHTUNG: Alle sportlichen Sanktionen für Nichtantreten bleiben aufrecht. Insbesondere werden bei Nichtantreten einer Mannschaft zu einer Begegnung alle Begegnungen niedrigrangiger Mannschaften des Vereins am selben Tag bzw. am selben Wochenende strafverifiziert.

Für den Kreis West gilt es außerdem zu beachten: 

Alle 2021 nicht gemeldeten Mannschaften gelten als abgemeldet, daher kann es innerhalb der Vereine zu einer Neureihung der Mannschaften (wenn z.B. mehrere Herren- oder Damenmannschaften in einem Verein gemeldet sind) kommen.

Auch der Beschluss "Nennung keiner Jugendmannschaft" (von der Kreisversammlung 2019) wird 2021 mit Einhebung einer Pönale von € 100,-- geandet (siehe Durchführungsbestimmungen Kreis West ab 2019).

Neues vom NÖTV

Unter den Downloads findet ihr die NÖTV-Durchführungsbestimmungen für die Meisterschaft 2021 sowie das aktuelle Infoblatt mit den Gruppeneinteilungen für die Landesliga 2021.

Wichtige Termine

- 15.12. Frist für ITN-Umstufungsanträge, die für das Einfrieren der Werte am 31.12. relevant sein sollen

- 15.12. Frist für ITN-Umstufungsanträge in Reaktion auf die automatische ITN- Korrektur vom 15.10.

- 31.12. Einfrieren der ITN-Werte für die Nennung der Mannschaftslisten

- 7.1. Frist für Nennung von Interessenten für Jugendlandesliga durch die Kreise

- 7.1. Frist für Abmeldung von Landesligamannschaften (per E-Mail)

- 31.1. Frist für Nennung von Mannschaften, Bällen, Anlagen (online in nuLiga)

- 1.3. Frist für Nennung von Mannschaftslisten (online in nuLiga)

- 16.3. Veröffentlichung der Mannschaftslisten

- 31.3. Frist für Nachnennungen von Spielern

- 15.4. Protestfrist für Mannschaftslisten

- 15.4. Frist für kostenpflichtige Änderung der Ballnennung

- 6.7. Frist für Nennung für Aufstiegsspiele und Jugendlandesfinale durch die Kreise